Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» HomeVeranstaltungsprogrammAuf einen Blick

Freitag, 16.02.2018 - Samstag, 17.02.2018

„Zeige deine Wunden“
Die Entdeckung der Vulnerabilität und die therapeutische Kraft christlicher Mystik.

Aus der Evolution tief eingeprägt, vermeidet die Spezies Mensch Verletzungen wie die Pest. Sie sind ja auch Vorboten des Todes. Es ist jedenfalls nicht zufällig, dass das Thema „Vulnerablität“ derzeit aktuell ist. Gibt es gar eine Lust zu verletzen? Zum Alleinstellungsmerkmal des Christlichen gehört in seiner Mitte der verwundete Arzt aus Nazareth. Hängt die therapeutische Kraft dieses Heilands mit seinen Wunden zusammen – und deren „Bewältigung“?
Jedenfalls sind in unserer Therapiegesellschaft, in der Gesundheit als „der Güter höchstes“ gilt und deshalb Verwundungen sofort als Niederlagen erlebt werden, christlicher Glaube und seine Mystik aktueller denn je - mit besonderer diagnostischer und therapeutischer Kraft.

Referent: Dr. Gotthard Fuchs
Leitung: Erika Straubinger-Keuser
Termin: Fr., 16. – Sa., 17. Febr. 2019
Ort: Kloster im Park, Ludwigsburg-Hoheneck
Kosten: EZ: 150,- € / DZ: 140,- € / ohne Ü: 110,- €

Nähere Infos und Anmeldung:
Fachbereich Theologie
Tel. 0711/9791-284, E-Mail: theologie@bo.drs.de

Ort: Kloster im Park, Ludwigsburg-Hoheneck