Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» HomeVeranstaltungsprogrammAuf einen Blick

Donnerstag, 03.05.2018

Das PalliativNETZ im Landkreis Tuttlingen

Informationsveranstaltung
Palliative Begleitung bedeutet unheilbar Kranken und
Sterbenden beizustehen, ihre Beschwerden zu lindern
und nahe bei ihnen zu sein auf der letzten Wegstrecke
des Lebens – wenn möglich in gewohnter häuslicher
Umgebung. Hierfür besteht seit 2007 ein gesetzlicher
Anspruch. Das heißt, dass auch in medizinisch und
pflegerisch besonders aufwändigen Situationen eine
Versorgung außerhalb des Krankenhauses möglich ist.
Im Landkreis Tuttlingen wurde dafür eigens das Palliativ-
Netz e.V. gegründet, ein Zusammenschluss von
Pflegekräften und Ärzten mit palliativmedizinischer
Aus- und Weiterbildung, das die spezielle ambulante
Palliativversorgung (SAPV) zu Hause, im Heim oder im
Hospiz sicherstellt.

Dr. med. Ulrike Odenwäller, Fachärztin für Allgemeinmedizin,
und Petra Kratt, Koordinatorin, beide tätig im
Palliatv Care Team, geben einen Überblick über ihre
Arbeit im PalliativNetz e.V. und veranschaulichen, wie
die palliative Begleitung zu Hause ermöglicht werden
kann.

Termin: Do., 03. Mai 2018, 19.30 Uhr
Ort: Pfarrhaus Liptingen, Rathausstr. 2
Beitrag: auf Spendenbasis für das PalliativNetz
Veranstalter: keb Seelsorgeeinheit Egg
ohne Anmeldung

Ort: Pfarrhaus Liptingen, Rathausstr. 2