Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» HomeVeranstaltungsprogrammAuf sich achten / Gesundheit

Mittwoch, 28.02.2018

Atem holen – Leben finden
MBSR-Kurs

Stressbewältigung durch Achtsamkeit
Viele Menschen fühlen sich in ihrem Leben immer mehr
unter Druck. Bei der Arbeit, im Familienleben und sogar
bei Freizeitaktivitäten wird vieles als „stressig“ erlebt.
Druck und Stress bleiben dabei häufig nicht folgenlos:
Der Körper beginnt zu streiken, man ist häufiger krank,
kann schlecht einschlafen oder wird von immer wieder
kehrenden Gedanken überflutet. Ein sehr wirkungsvoller
Ansatz, um aus diesem Hamsterrad herauszukommen,
ist die Schulung der „Achtsamkeit“. Dabei geht es nicht
darum, sein Leben auf den Kopf zu stellen und alles
anders zu machen, sondern mit Geduld und Akzeptanz zu
lernen, mit den Herausforderungen im Leben anders umzugehen.
Ganz nach dem Motto: „Du kannst die Wellen
des Lebens nicht aufhalten, aber Du kannst lernen, auf
ihnen zu reiten“.
Der achtwöchige MBSR-Kurs (Mindfulness Based Stress
Reduction) ist ein achtsamkeitsbasiertes Programm, das
von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik von
Massachusetts (USA) entwickelt und inzwischen in sehr
vielen Kliniken erfolgreich eingesetzt wird. Die positiven
Ergebnisse, die in der Anwendung mit Menschen erzielt
wurden, die unter starkem Stress, Burnout-Syndrom,
chronischen Schmerzen, Schlafstörungen, psychosomatischen
Beschwerden, Bluthochdruck, Krebs u.a. Erkrankungen
litten, sind inzwischen durch zahlreiche wissenschaftliche
Untersuchungen belegt.

Der Kurs ist für Menschen gedacht,
• die lernen wollen anders mit ihrem Stress umzugehen
• die unter akuten Schmerzen und Beschwerden leiden
• die eine sinnvolle Ergänzung zur medizinischen
und/oder psychotherapeutischen Behandlung suchen
• die achtsamer ihr Leben gestalten möchten.

Andreas Steiner, Leiter des Seminars, ist MBSR-Lehrer
und arbeitet als Theologe und Bildungsreferent im Bildungshaus
St. Luzen in Hechingen.

Termine:
Kursbeginn am Mi., 28. Feb. 2018
8 Abende, mittwochs, 18.30 – 21.15 Uhr
28.02./7.3/14.3/21.3/11.4./18.4./25.4./2.5.
Tag der Achtsamkeit: 29.4., 10.00 – 16.30 Uhr

Ort: Kath. GH Lohmehlen, Eichhörnchenweg 2, Tuttlingen
Beitrag: 300,- € (telefonisches Vorgespräch, 8 Abende, Tag der Achtsamkeit, 2 Übungs-CDs, ausführliche Kursmaterialien)

Anmeldung: bis 20.02.2018
Der Kurs ist von den Krankenkassen als Präventionskurs
anerkannt. Ermäßigung nach Rücksprache möglich.

Ort: Kath. Gemeindehaus Lohmehlen, Eichhörnchenweg 2, Tuttlingen


Online-Anmeldung:

Anrede
Vorname*
Name*
Straße*
PLZ*, Ort*
E-Mail*
Telefon*
Telefax
Wir bitten Sie, wenn möglich, um Zahlung per Bankeinzug. Mit der Angabe ihrer Bankverbindung geben Sie uns Ihre Einwilligung zur Abbuchung der Kurskosten von Ihren Konto.

Bankdaten:
Bank
BIC
IBAN
Kontoinhaber
Kommentar
Sicherheitscode:
Sicherheitscode wiederholen:

* Pflichtfelder