Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» HomeVeranstaltungsprogrammAuf einen Blick

Donnerstag, 27.09.2018

Die Hart und ihre jahrhundertealte Geschichte

Die Hart liegt in geographischer Sicht zentral in der Mitte der Hohen Schwabenalb. Aus vielerlei Gründen ist der Name im alltäglichen Sprachgebrauch aus der Mode gekommen und ist nur noch wenigen, heimatgeschichtlich bewanderteren Personen ein klarer Begriff.
Die Gegend ist mehr als nur der bundesweit bekannte Truppenübungsplatz Heuberg, der diese Landschaft seit nunmehr 100 Jahren in vielerlei Hinsicht dominiert.
Überregional bekannt ist das Naturschutzgebiet Irndorfer Hardt, das in diesem Jahr seinen 100-jährigen Schutzstatus feiern kann.
Der Vortrag umfasst die Bereiche geologischer Aufbau, Geografie, die Siedlungsentwicklung der Hart, die Betrachtung von Altsiedelorten und Ausbauorten, ehemalige Wohnplätze und eine Typisierung zu den auf der Hart liegenden Gemeinden.

Referent: Roland Steidle, Heimatforscher
Termin: Do., 27.09.2018, 19.00 Uhr
Ort: Pfarr- und Jugendheim Irndorf
Beitrag: auf Spendenbasis
Veranstalter: keb Irndorf in Koop. mit dem Albverein Irndorf


Ort: Pfarr- und Jugendheim Irndorf