Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» HomeVeranstaltungsprogrammAuf einen Blick

Mittwoch, 16.10.2019

Zwischen Baby-Glück und Baby-Blues

Selbstfürsorge – Vormittage für Mamas mit ihren Babys

Ein Baby stellt das Leben auf den Kopf. Alles dreht sich um das kleine Wesen und für Mamas ist es eine Herausforderung, den neuen Alltag zu organisieren. Dabei vergessen viele, sich auch um sich selbst zu kümmern.
Nie gekannte Glücksgefühle, aber auch Ängste, Stressgefühle und Erschöpfung sorgen für Verunsicherung.

Es tauchen viele neue Fragen und Anforderungen auf:
- Was macht eine gute Mama aus?
- Welche Erwartungen habe ich und andere an mich?
- Vor welchen Herausforderungen stehen wir als
junge Familie?
- Bleibt die Partnerschaft auf der Strecke?
- Was kann ich tun, wenn ich mich überfordert fühle?
- Gibt es auch Zeit für Entspannung im Elternalltag?
- Wie kann eine Eltern-Kind-Bindung gut gelingen?
- Und vieles mehr….

Vieles ist wunderbar und manches auch anstrengend. An diesen Vormittagen bieten wir unter fachkundiger Begleitung den geschützten Raum, an dem Sie sich ehrlich austauschen können. Und Sie werden entdecken, dass es anderen genau so geht.

Ihre ganz persönlichen Fragen und Themen sind willkommen. Sie können ihre kleinen Kinder (bis 1Jahr) mitbringen.
Die Vormittage können auch unabhängig voneinander besucht werden.

Referentin: Paulin Seyfried, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Termine: 16.10., 06.11., 27.11., 11.12.2019 und
15.01.2020
immer mittwochs, 10.00 – 11.30 Uhr
Einstieg jederzeit möglich
Ort: Kath. Gemeindehaus St. Josef, TUT
Beitrag: wird über das Landesprogramm „Stärke“ finanziert
Anmeldung: erwünscht bei der keb Tuttlingen
Tel. 07461/965980-20


Ort: Kath. Gemeindehaus St. Josef, Gutenbergstr. 4, Tuttlingen