Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» HomeVeranstaltungsprogrammAuf einen Blick

Donnerstag, 16.01.2020

Selbsthilfegruppe für Angehörige nach Suizid
für die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

i.d.R. jeden 3. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr
(16.01.2020)

In Deutschland sterben jährlich fast dreimal so viele Menschen durch Suizid, als im Straßenverkehr. Zurück bleiben die Angehörigen. Ehepartner, Eltern, Kinder, Freunde sehen sich plötzlich und unerwartet einer Situation gegenüber, die sie selbst nicht gewählt haben und die das eigene Weiterleben schwermacht. Es beginnt ein langer Weg der Trauer, der oftmals begleitet wird von nicht enden wollenden Fragen, wechselhaften Gefühlen und Gedanken. In dieser offenen Selbsthilfegruppe sind Betroffene herzlich willkommen. Im gemeinsamen Gespräch erfahren wir gegenseitig Verständnis und Hilfe.

Leitung: Hans-Peter Mattes, Dekanatsreferent, TUT und Team

Veranstalter: Katholisches Dekanat TUT-Spaichingen Evangelischer Kirchenbezirk TUT

Kontakt: Tel. 07461/965980-10


Ort: Haus des Kath. Dekanates, Uhlandstr. 3, TUT